Tag 5/5 der Erschließungs- und Erdarbeiten / Feinabsteckung

Am Freitag war bereits der Fünfte und letzte Tag von 5 geplanten Tagen für die Erschließungs- und Erdarbeiten. An diesem Tag war auch der Vermesser nochmal vor Ort und hat die Feinabsteckung vorgenommen.

Die Feinabsteckung war notwendig um die genauen Punkte für die Errichtung der Bodenplatte festzulegen. Maßgeblich sind hierfür die genaue Höhe und die Außenkanten des geplanten Gebäudes.

Die Erdarbeiten sind nun fertiggestellt und alles ist vorbereitet um mit der Herstellung der Bodenplatte zu beginnen. Nun kann man sich schon besser vorstellen, wie unser Grundstück nach Fertigstellung aussehen wird und wir konnten bereits den schönen Ausblick genießen, den wir später von unserer Terrasse aus haben werden.

Hier sind einige Fotos von den Arbeiten und dem fertiggestellte Ergebnis:

Diese Woche werden Baustrom und Bauwasser gelegt und dann geht es nach Ostern weiter:

3.4.2018 Frostschürze

6.4.2018 Bodenplatte

Es ist einfach so schön, dass es jetzt richtig losgeht und man sich jetzt mit kleinen Schritten seinem großen Ziel nähert!!!

Grundstück – jetzt gehört es endlich uns! 

Heute, am 19.9.2017 hatten wir, wie vereinbart, den Notartermin zum Grundstückskauf!!

Es hat alles geklappt – jetzt gehört es endlich uns.

Das ganze Gestrüpp auf unserem Grundstück leider auch… da ließen sie leider nicht mit sich verhandeln 🙈🙈🙈

Vertragsentwurf und Notartermin 

Am Freitag haben wir den Vertragsentwurf für den Grundstückskauf bekommen. 

Der Inhalt ist genau so, wie erwartet. Der Kaufpreis passt und auch sonst gab es keine ungeliebten Überraschungen. 

Da zwischen Zustellung des Vertragsentwurfes und Notartermin mind. 14 Tage liegen müssen, haben wir nun einen Termin am 19.09.2017.

Danach ist es endlich UNSER!!! 😊😊😊