Tapeten 

Am Wochenende haben wir uns endlich Tapeten ausgesucht. 

Wir hatten ja schon lange in Musterbüchern gestöbert, die wir von unserem Maler und Tapezierer zum Aussuchen bekommen hatten. Wir waren jedoch noch unsicher welchen Stil wir tatsächlich in unserem Haus haben wollen. Eigentlich stand für uns immer fest, dass wir schlichte weiße Tapeten haben möchten, aber keine Rauhfaser.

Wenn man aber dann in den ganzen tollen Muster-Katalogen blättert, findet man wirklich so tolle Muster, dass man da schon mal ins Schwanken kommt. Letztendlich sind wir nun aber doch zurück bei den schlichten Tapeten. Mamavogel dekoriert einfach zu gerne und Papavogel liebt große Gemälde – nicht dass wir solche hätten, aber wer weiß vielleicht irgendwann mal – zumindest als Nachdruck😁

Und für die Kinderzimmer finden wir Wandtatoos immernoch am schönsten, schließlich ändern sich Geschmack und Hobbies der Kinder auch mal schnell.

Diese Tapeten haben wir uns ausgesucht:

Die rechte Tapete mit den feinen glitzernden Streifen für den kompletten Flurbereich oben und unten, inklusive Galerie.

Die linke Tapete für alle anderen Räume.

Es sind beides Vliestapeten. Die Decken bekommen einen Q3-Putz mit weißem Anstrich.

Wir werden alle Maler und Tapezierarbeiten von der Firma Noack – Alles unter einem Dach ausführen lassen. Das sind liebe Freunde von uns und wir haben bereits sehr gute Erfahrungen gemacht. 

2 thoughts on “Tapeten ”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s